Neufassung der Satzung

Der Entwurf der Neufassung der Satzung ist ab 1. März im internen Bereich der Homepage zu finden oder ist als als Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Ausdruck bei Silvia Rueß, Tel.-Nr Interner Bereich oderDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhältlich beziehungsweise liegt zur Einsicht bereit.

Wesentliche Änderungen in der neuen Satzung sind neben sprachlichen Anpassungen: 

  1. (§1) Das Geschäftsjahr wurde aufs Kalenderjahr geändert.
  2. (§3) Die Satzung wurde um die Ehrenamtspauschale ergänzt
  3. (§4)+ (§5) Die Organe wurden umbenannt.
  4. (§5) Zur Sicherung der gesetzlich geforderten Aussenvertretung wurde eine klare Formulierung gemacht, was bei Rücktritt der vertretungsberechtigten Personen zu erfolgen hat.
  5. (§6) Der Gruppenführer „Schalmeien“ wurde in „musikalischer Leiter“ umbenannt
  6. (§7) Mitglieder haben künftig ab dem 16. Lebensjahr ein Stimmrecht auf der Mitgliederversammlung
  7. (§8) Die Kassenprüfer sind nun mit ihren Aufgaben in der Satzung verankert
  8. (§9) Aktive und passive Mitglieder werden künftig unter ordentliche Mitglieder geführt
  9. (§9) Es wird in der Satzung verankert, dass ab dem 16. Lebensjahr ein Beitrag bezahlt wird
  10. (§10) Hästräger unterliegen zusätzlich der Häsordnung (Maskenzusatzvereinbarung)
  11. (§11) Der Verlust der Mitgliedschaft wurde rechtlich „wasserdicht“ festgelegt
  12. (§12) Das Vereinsvermögen wurde um das Zunftheim ergänzt
  13. (§14) Die Satzung wurde um einen Datenschutz-Paragrafen ergänzt

Drucken   E-Mail