Hemdglonker: Tanz und Umzug

Am Donnerstag, 4. Februar 2016, wird es höchste Zeit die Nachtwäsch wieder einmal spazieren zu tragen. Hemdschwanz, Zipfelmütz, Schlafhaube und Federkissen ziehen ab 19 Uhr vom Gasthaus Adler durch die Gassen und lassen anschließend in der Halle Schrodi die Hüften schwingen. Zahlreiche Lumpenkapellen haben wieder ihren Auftritt angesagt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Drucken   E-Mail